Logo print
Lieber Leser,
unsere Seite finanziert sich durch Werbeeinnahmen und die deshalb angezeigten Werbebanner.
Helfen Sie uns, indem Sie Ihren Werbeblocker ausschalten.
Werbung

Das Informationsportal für Stadt und Landkreis Freising

Werbung
<a href=//www.fs-live.de/out.php?wbid=3615&url=https%3A%2F%2Fwww.gewandhaus.bayern%2F target=_blank></a>
« zurück zur Nachrichtenübersicht

14.06.2024 - Landkreis Freising

Warnung vor Bootsfahrten

Bild: Archiv - Pixabay

Baumhindernisse nach Hochwasser: Gefahr für Bootfahrende auf Isar zwischen München und Landshut


Nach dem Hochwasser mit Abflussmengen von über 400 m³ am Pegel Freising (km 113) wurden Unmengen an Treibholz im Flussbett der Isar mitgerissen. Auf Nachfrage teilte die Flussmeisterei Freising mit, dass bei km 117 in Höhe Achering eine Sohlgleite komplett „umgespült“ wurde.

Hier besteht keine Möglichkeit anzulanden oder zu umtragen und somit eine todernste Gefahr für alle Kanutende und Paddelnde.

Im weiteren Verlauf zwischen Freising und Moosburg entstanden an mehreren Stellen Baumhindernisse, insbesondere an Brückenpfeilern, die ebenfalls eine todernst zu nehmende Gefahr darstellen. Am Wehr Moosburg besteht laut den Münchner Stadtwerken eine extrem hohe Strömung zu den Schützen, die zusätzlich mit Treibholz verklaust sind. Ein linksseitiges Anlanden und Umtragen am Wehr ist derzeit wegen der Verklausung nicht möglich!

Über die Strecke von Moosburg bis Landshut liegen uns derzeit noch keine konkreten Informationen vor, aber mit Baum- und Treibholzhindernissen insbesondere bis Volkmannsdorf muss immer und überall gerechnet werden.

Von eine Befahrung der Strecke von München bis Volkmannsdorf wird derzeit zwingend abgeraten. Zwischen Volkmannsdorf und Landshut müsste zunächst eine Erkundung stattfinden.

Wann die Gefahren beseitigt werden, können die Flussmeisterei Freising und die Stadtwerke München derzeit nicht voraus sagen, da sie in ihrem gesamten Einzugsbereich viele Baustellen abarbeiten müssen, um die Hinterlassenschaften des Hochwassers zu beseitigen.

Quelle: Bayerischer Kanu-Verband

alle Informationen zum Thema:

Wetter




weitere Nachrichten aus:



Nachrichtenbild
19.07.2024 - Neufahrn b.Freising

Bauarbeiten in Neufahrn: Haltestellenausfall in der Albert-Einstein-Straße

Aufgrund von Straßenbauarbeiten kann die Haltestelle in der Albert-Einstein-Straße in Neufahrn ab dem kommenden Montag, 22. Juli, bis voraussichtlich zum Freitag, 2. August, von der Buslinie 694 nicht angefahren werden.

⇒ mehr Informationen...
Nachrichtenbild
19.07.2024 - Freising

Unfallverursacher entfernt sich unerkannt

Eine 41-jährige Freisingerin hatte ihren Opel auf dem Zahnarztparkplatz in Gute Änger 3 abgestellt.

⇒ mehr Informationen...

Nachrichtenbild
19.07.2024 - Landkreis Freising

Ausblick auf das Wochenende

Was ist los in Stadt und Landkreis Freising

⇒ mehr Informationen...
Nachrichtenbild
19.07.2024 - Flughafen München

Verspätungen und Flugausfälle auch am Flughafen München

Auf Grund von IT-Problemen bei verschiedenen Fluggesellschaften und Flughäfen kommt es am Flughafen München zu Verspätungen und Flugausfällen.

⇒ mehr Informationen...

Nachrichtenbild
19.07.2024 - Neufahrn b.Freising

Betrunken mit dem Auto unterwegs – Führerschein weg

Ein Mann aus Neufahrn wurde mit seinem Pkw durch Beamte der Polizei Neufahrn im Galgenbachweg / Amselweg einer Verkehrskontrolle unterzogen.

⇒ mehr Informationen...
Nachrichtenbild
18.07.2024 - Moosburg a.d.Isar

Trickdiebstahl – Senioren bestohlen

Am Mittwoch, 17.07.2024, gegen 10:30 Uhr, wurde eine Seniorin in Moosburg von einem unbekannten Mann nach Kleingeld gefragt.

⇒ mehr Informationen...

Landkreisinformationen

Blutspendetermine

Direktvermarkter

Videos

Webcams

Ratgeber

Gemeinden

Kooperationen


ED-live.de FM-live.de