Logo print
Lieber Leser,
unsere Seite finanziert sich durch Werbeeinnahmen und die deshalb angezeigten Werbebanner.
Helfen Sie uns, indem Sie Ihren Werbeblocker ausschalten.
Werbung

Das Informationsportal für Stadt und Landkreis Freising

Werbung
<a href=//www.fs-live.de/out.php?wbid=3501&url=https%3A%2F%2Fwww.fahrschule-karl-mayer.de%2F target=_blank>zur Webseite ...</a>
« zurück zur Nachrichtenübersicht

15.05.2024 - Moosburg a.d.Isar

Fahrrad entwendet

Bild: Archiv - rm

Am Montag, 13.05.2024, im Tatzeitraum 08.00 - 16.00 Uhr, wurde ein in der Albinstraße, auf dem Abstellplatz des Gymnasiums, abgestelltes und mit einem Zahlenschloss gesichertes weißes Mountainbike, Cube Access WS Pro 29, entwendet.


Der Wert des Fahrrads dürfte ca. 600 Euro betragen.

Wer diesbezüglich im Tatzeitraum verdächtige Wahrnehmungen gemacht hat oder Hinweise zum Verbleib des Fahrrades geben kann, wird gebeten sich mit der Polizeiinspektion Moosburg (Tel. 08761/3018-0) in Verbindung zu setzen.

Tipps gegen Fahrraddiebstahl

Im Frühling/Sommer werden vermehrt Fahrraddiebstähle angezeigt. In manchen Fällen sind die Fahrräder nicht oder nur unzureichend gesichert.

Insbesondere wertvolle Fahrräder sollten auch mit hochwertigen Schlössern gesichert werden.

Ungeeignet sind Schlösser, die lediglich Räder blockieren, aber auch Zahlenschlösser, ebenso dünne Ketten oder (Spiral) Kabel- und Bügelschlösser mit dünnen Bügeln. Diebe können diese ohne größeren Aufwand einfach durchschneiden.

Sehr gut geeignet sind massive Bügel- oder Panzerkabelschlösser. Optimal ist die Sicherung mit zwei Schlössern.

Räder oder/und Rahmen ihres Fahrrades sollten an einem festen Gegenstand (Z. B. Laternenpfahl, Fahrradständer etc.) „verankert“ werden. Zubehörteile, wie Akku und Bedieneinheit, sollte man abnehmen.

Damit der Verbleib eines gestohlenen Fahrrads ermittelt werden kann, benötigt die Polizei die individuelle Rahmennummer, Marke, Typ und Farbe.

Hilfreich sind auch Angaben zu Schaltung, Beleuchtung, Bereifung oder individuellen Merkmalen (z. B. Aufkleber, Beschädigungen). Ein Foto des Fahrrades wäre ebenfalls wünschenswert.

Ein Elektronischer Diebstahlschutz, z.B. GPS-Tracker, ist von großem Wert.

Weitere Informationen können bei den (Kriminal-)polizeilichen Beratungsstellen, Fachhändlern oder dem Allgemeinen Deutsche Fahrrad-Club (ADFC) eingeholt werden.

Quelle: Polizeiinspektion Moosburg a. d. Isar

weitere Nachrichten aus:



Nachrichtenbild
20.05.2024 - Flughafenregion

VORABINFORMATION UNWETTER

vor SCHWEREM GEWITTER

⇒ mehr Informationen...
Nachrichtenbild
19.05.2024 - Hallbergmoos

Alkoholisierter Autofahrer entfernt sich zu Fuß von Unfallstelle

Der Unfallverursacher ließ seinen nicht mehr fahrbereiten Pkw mitten auf der Straße stehen und entfernte sich zu Fuß von der Unfallstelle.

⇒ mehr Informationen...

Nachrichtenbild
19.05.2024 - Wolfersdorf

Erfolgreiche Personensuche

Ein älterer Herr wurde am Samstag vermisst und konnte gefunden werden.

⇒ mehr Informationen...
Nachrichtenbild
19.05.2024 - Neufahrn b.Freising

Mit Softairwaffe auf Straßenfest unterwegs

Der Betroffene konnte anschließend von der Polizei festgesetzt und einer Kontrolle unterzogen werden.

⇒ mehr Informationen...

Nachrichtenbild
18.05.2024 - Flughafen München

Kurzzeitige Störung am Flughafen München durch Klimaaktivisten

Am frühen Morgen des heutigen Samstags gelang es mehreren Personen, widerrechtlich auf das Gelände des Flughafens München einzudringen und so den Flugverkehr gezielt zu stören.

⇒ mehr Informationen...
Nachrichtenbild
17.05.2024 - Landkreis Freising

Gelungene Aktion: Gemeinsam ein Zeichen setzen für qualifizierte Fachkräfte aus dem Ausland

Mit dem Fachkräfteeinwanderungsgesetz ermöglicht der Bundesgesetzgeber, dass Fachkräfte aus dem Ausland schneller und unbürokratischer in Deutschland arbeiten können.

⇒ mehr Informationen...

Landkreisinformationen

Blutspendetermine

Ausbildungsplätze

Direktvermarkter

Videos

Webcams

Ratgeber

Gemeinden

Kooperationen


ED-live.de FM-live.de