Lieber Leser,
unsere Seite finanziert sich durch Werbeeinnahmen und die deshalb angezeigten Werbebanner.
Helfen Sie uns, indem Sie Ihren Werbeblocker ausschalten.
Werbung

Das Informationsportal für Stadt und Landkreis Freising

Werbung
<a href=//www.fs-live.de/out.php?wbid=2281&url=https://www.rossamedia.de/basic-website target=blank></a>
22.06.2022 - Wang

Vom Unfallort unerlaubt entfernt – Tatverdächtiger ermittelt

Archivbild - RM

Bild: Archiv - RM

Am Dienstag, 21.06.2022, gegen 17.45 Uhr, befuhr ein 54-Jähriger aus dem Landkreis Freising mit seinem Pkw, BMW, die Bachstraße in Richtung Pfettrach.


Etwa auf Höhe des Anwesens Nr. 42 überholte ein entgegenkommender, zunächst unbekannter Pkw-Fahrer einen Radfahrer.

Dabei kam es zur seitlichen Kollision der beiden Pkw, wodurch beim Pkw, BMW, ein Sachschaden in Höhe von ca. 3000 Euro entstand.

Der Unfallverursacher entfernte sich jedoch von der Unfallstelle ohne seinen gesetzlichen Pflichten nachzukommen.

Die aufnehmenden Beamten der Polizeiinspektion Moosburg konnten als mutmaßlichen Unfallverursacher einen 46-Jährigen aus dem Landkreis Freising ermitteln. Dieser stand offensichtlich unter Alkoholeinfluss.

Ein Alkoholtest ergab einen Wert von über 2,7 Promille.

Aus diesem Grund musste eine Blutentnahme angeordnet und der Führerschein sichergestellt werden.

Gegen den 46-Jährigen wird nun wegen Gefährdung des Straßenverkehrs und Unerlaubten Entfernens vom Unfallort ermittelt.

Der Gesamtschaden beläuft sich auf ca. 4500 Euro.

Zeugenaufruf:
Unfallzeugen werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Moosburg, Tel. 08761/30180, in Verbindung zu setzen.

Quelle: Polizeiinspektion Moosburg a. d. Isar weitere Nachrichten aus:

« zurück zur Nachrichtenübersicht



Werbung


Das könnte Sie auch interessieren:


Video-Symbolbild
Videos aus der Region Freising
Die Region Freising
Infos aus der Region Freising

Kooperationen


ED-live.de FM-live.de