Lieber Leser,
unsere Seite finanziert sich durch Werbeeinnahmen und die deshalb angezeigten Werbebanner.
Helfen Sie uns, indem Sie Ihren Werbeblocker ausschalten.
Werbung

Das Informationsportal für Stadt und Landkreis Freising

Werbung
<a href=//www.fs-live.de/out.php?wbid=2366&url=http://www.spaett.de target=blank></a>
08.11.2021 - Landkreis Freising

Coronavirus-Regeln für den Landkreis Freising

Archivbild - pixabay

Bild: Archiv - pixabay

Die Krankenhausampel für Bayern steht auf ROT


Die folgenden Maßnahmen sind gültig:

(Letztes Aktualisierung: 25.11.2021)


Hier die gültigen Regelungen im Überblick:



Maskenpflicht
FFP2-Maske (oder Maske mit mindestens gleichwertigem genormten Standard)
  • Kinder bis zum 6. Geburtstag sind befreit.
  • Kinder bis 15 Jahren medizinische Maske


Kontaktbeschränkungen
Ungeimpfte und Nichtgenesene dürfen sich nur bis zusammen maximal fünf Personen aus maximal zwei Haushalten treffen. Geimpfte, Genesene und Kinder unter 12 Jahren zählen nicht mit.


ÖPNV
  • 3G-Regel
  • Maskenpflicht


Groß- und Einzelhandel, Märkte
  • Innen: Maskenpflicht
  • Kundenbegrenzung auf einen Kunden je 10 m² Ladenfläche
  • keine Anwendung der 3G-Regel


Dienstleistungen ohne körperliche Nähe
  • Innen: Maskenpflicht
  • keine Anwendung der 3G-Regel


Dienstleistungen mit körperlicher Nähe zum Kunden
  • 2G-Regel - Ausnahmen: Medizinische, therapeutische und pflegerische Leistungen (das sind z. B. Fußpflege, Logopädie oder Physiotherapie)
  • Maskenpflicht, soweit die Art der Dienstleistung dies zulässt
  • Kontaktdatenerfassung


Gastronomie
  • Innen: 2G
  • Innen: Maskenpflicht, außer am Sitzplatz
  • Innen: Musik nur als Hintergrundmusik, Tanz ist verboten
  • Kontaktdatenerfassung nur bei Veranstaltung über 1.000 Personen
  • Sperrstunde von 22 - 5 Uhr


Clubs, Discotheken, Bordellbetriebe, vergleichbare Freizeiteinrichtungen, Schankwirtschaften (Bars)
geschlossen

Volksfeste, Jahres- und Weihnachtsmärkte, öffentliche Festivitäten
untersagt

Beherbergungsbetriebe
  • 2G Regel
  • Für zwingend erforderliche und unaufschiebbare nichttouristische Beherbergungsaufenthalte gilt 3G plus; PCR-Test für nicht geimpfte oder genesene Gäste bei Anreise und alle 72 Stunden.
  • Innen: Maskenpflicht, außer im Zimmer bzw. am Platz beim Essen; (bei 2G plus entfällt die Maskenpflicht)
  • Kontaktdatenerfassung nur bei Gemeinschaftsunterkünften (z.B. Mehrbettzimmer in Jugendherbergen)


Sportstätten, praktische Sportausbildung, Fitnessstudios
  • Innen + Outdoor: 2G Plus-Regel (Ausnahme: minderjährige Schülerinnen und Schüler zur eigenen Sportausübung)
  • Innen + Outdoor: Maskenpflicht außer bei Sportausübung


Kultur- und Freizeiteinrichtungen
  • 2G plus-Regel
  • Innen: Maskenpflicht
  • Kontaktdatenerfassung nur bei größeren Veranstaltungen mit über 1.000 Personen


Kultur-, Freizeit- und Sportveranstaltungen
  • 2G plus-Regel
  • Maskenpflicht auch am Sitzplatz
  • Obergrenze 25% der Kapazität, maximal 12.500 Personen
  • ab 1.000 Personen: Kontaktdatenerfassung, Eintrittskarten nur personalisiert, Alkoholverbot


Veranstaltungen in nichtprivaten Räumlichkeiten
  • Innen: 2G plus-Regel (soweit nicht Gastronomie)
  • Innen: Maskenpflicht außer am Sitzplatz
  • Obergrenze 25% der Kapazität
  • Kontaktdatenerfassung nur bei Veranstaltungen ab 1.000 Personen, Infektionsschutzkonzept


Hochschulen, Bibliotheken, Archive, außerschulische Bildungsangebote, Musikschulen, Fahrschulen, Volkshochschulen, Partei- und Wahlveranstaltungen
  • 2G-Regel
  • Ausgenommen: Prüfungen (hier gilt aus verfassungsrechtlichen Gründen nur 3G plus)


Messen, Tagungen, Kongresse
  • 2G plus-Regel
  • Maskenpflicht auch am Sitzplatz
  • Obergrenze 25% der Kapazität, maximal 12.500 Personen
  • ab 1.000 Personen: Kontaktdatenerfassung


Gottesdienste, Hochzeiten, Taufen und Beerdigungen
  • Innen: Maskenpflicht, außer am Platz
  • Bei Anwendung der 3G-Regel keine Personenbegrenzung, sonst Personenobergrenze nach vorhandenen Sitzplätzen mit Mindestabstand 1,5 Meter
  • Infektionsschutzkonzept


Versammlungen nach Art. 8 Grundgesetz
  • Innen: Maskenpflicht
  • Innen und außen: Mindestabstand 1,5 Meter
  • Zusätzliche Beschränkungen durch das Landratsamt möglich


Schulen
  • Präsenzunterricht
  • Maskenpflicht, auch beim Schulsport
  • Schüler der Jahrgangsstufen 1 bis 4 können eine textile Mund-Nasen-Bedeckung tragen, alle übrigen Schüler medizinische Gesichtsmasken
  • Grund- und Förderschulen: 3mal pro Woche Selbsttest oder 2mal pro Woche PCR-Pooltest und montags ein zusätzlicher Selbsttest
  • Weiterführende Schulen: 3 x pro Woche Test
  • Bei einem positiven Fall in der Klasse: tägliche Testung
  • Dritte, insbesondere Eltern, dürfen das Schulgelände nur betreten, wenn sie geimpft, getestet oder genesen sind (3G)
  • Quarantäne: Einzelfallentscheidung


Kindertagesstätten
  • Regelbetrieb
  • Dritte dürfen das Gelände nur betreten, wenn sie geimpft, getestet oder genesen sind (3G) außer zur Abgabe oder Abholung der Kinder.
  • Quarantäne: Einzelfallentscheidung


Inhaber, Beschäftigte und ehrenamtlich Tätige
  • Alle Arbeitnehmer (auch Beamte etc.): 3G am Arbeitsplatz (tägliche Kontrolle, gilt auch für z.B. Lager, Freigelände, Baustellen, Fahrzeuge, Kantinen, Unterkünfte - gilt nicht für HomeOffice)


Krankenhäusern, Alten- und Pflegeheime
  • Besucher müssen bei jedem Besuch einen negativen Schnelltest vorweisen


Arztbesuch
  • Patienten: Keine Nachweise nötig
  • Besucher und Begleitpersonen: aktueller negativer Testnachweis


Quarantäne
  • für enge Kontaktpersonen mindestens 10 Tage
  • keine vorherige Freitestung möglich



Was bedeutet 3G, 3G plus, 2G und 2G plus:


3G (geimpft, genesen und getestet)
  • Geimpft (ab 15. Tag nach der letzten notwendigen Impfung)
  • Genesen (ab dem 28. Tag bis sechs Monate nach der Infektion)
  • Getestet (aktueller PCR-Test höchstens 48 Stunden alt, Antigen-Schnelltest oder Selbst-Schnelltest unter Aufsicht höchstens 24 Stunden alt)
  • Ausnahmen: Kinder bis zum 6. Geburtstag, noch nicht eingeschulte Kinder, Schülerinnen und Schüler (auch in der Ferienzeit)


3G plus-Regel (geimpft, genesen, getestet mittels aktuellem PCR-Test)
  • Bei Angeboten 3G plus-Regel gelten Antigen-Schnelltests oder Selbst-Schnelltests nicht als Nachweis
  • Ausnahme: Kinder unter 12 Jahren und Schülerinnen und Schüler erhalten Zugang ohne Impf-, Test- oder Genesenennachweis
  • Ausnahmen gelten nicht für Clubs, Diskotheken und Musik und Tanz in der Gastronomie
  • Nur in Clubs und Diskotheken: Beschäftigte mit Kundenkontakt: 2 mal wöchentlich PCR-Test, falls nicht geimpft oder genesen


2G Regel (geimpft, genesen)
  • Ausnahmen: Kinder unter 12 Jahren und 3 Monaten erhalten Zugang ohne Test- oder Genesenennachweis; Personen, die sich aus medizinischen Gründen nicht impfen lassen können, können mit negativem PCR-Test eingelassen werden (die Anbieter sind hierzu aber nicht verpflichtet).
  • bis 31.12.2021: Minderjährige Schülerinnen und Schüler ab 12 Jahren, die an der Schule regelmäßigen Tests unterliegen, erhalten damit Zugang zu Gaststätten, Beherbergung und körpernahe Dienstleistungen.



2G plus Regel (geimpft, genesen und zusätzlich getestet)
  • Als Testnachweis reicht ein Antigen-Schnelltest oder ein unter Aufsicht ausgeführter Selbst-Schnelltest.
  • Ausnahmen: Kinder unter 12 Jahren und 3 Monaten erhalten Zugang ohne Test- oder Genesenennachweis; Personen, die sich aus medizinischen Gründen nicht impfen lassen können, können mit negativem PCR-Test eingelassen werden (die Anbieter sind hierzu aber nicht verpflichtet).
  • bis 31.12.2021: Minderjährige Schülerinnen und Schüler ab 12 Jahren, die an der Schule regelmäßigen Tests unterliegen, erhalten damit Zugang zu sportlichen und musikalischen Eigenaktivitäten und Theatergruppen.


Weitere Links zum Thema Coronavirus:




Hinweis:
Die Inhalte dieser Seite haben keine rechtliche Bindung. Die Redaktion von FS-live.de versucht hier nach bestem Wissen und Gewissen die Regelungen stets aktuell zu halten. Sollten Sie eine evtl. falsche Information finden, wären wir Ihnen für einen Hinweis dankbar. Vielen Dank für Ihr Veständnis.

Quelle: Redaktion alle Informationen zum Thema: Coronavirus


weitere Nachrichten aus:

« zurück zur Nachrichtenübersicht



Werbung


Das könnte Sie auch interessieren:


Video-Symbolbild
Videos aus der Region Freising
Die Region Freising
Infos aus der Region Freising

Kooperationen


ED-live.de FM-live.de