Lieber Leser,
unsere Seite finanziert sich durch Werbeeinnahmen und die deshalb angezeigten Werbebanner.
Helfen Sie uns, indem Sie Ihren Werbeblocker ausschalten.

Das Informationsportal für Stadt und Landkreis Freising

Werbeseite « zurück zu unseren Sonderseiten

Weihnachtsdekoration: stimmungsvolle Vorbereitung auf besinnliche Festtage

Weihnachtsdekoration - Teaser

Kalte Tage, lange Abende und dann auch bald der erste Schnee – Weihnachten steht kurz vor der Tür. Rechtzeitig zum Beginn der Adventszeit gegen Ende November oder Anfang Dezember und passend zum Thema Nikolausgeschenke kann die Dekoration der eigenen vier Wände auf den Zauber der Feiertage einstimmen.


Eines der schönsten Ereignisse des Jahres und vor allem in der Weihnachtszeit ist sowohl die Auswahl der Weihnachtsdeko, als auch das Herrichten der Wohnungen und Häuser. Warum also Weihnachtsdeko im Onlineshop kaufen? Ganz einfach: Um dem Jahresende entspannt entgegenzusehen, erspart Ihnen dies Besorgungen nach der Arbeit, aber auch das nervige Anstehen an der Kasse.


Vielseitige festliche Weihnachtsdeko


Es weihnachtet sehr – und Sie möchten die Jahreszeit mit Ihrem individuellen Stil schmücken. Um Ihre Persönlichkeit und Ihre Freude für das Fest widerzuspiegeln, dekorieren Sie ihre vier Wände stimmungsvoll und bilden somit den richtigen Rahmen für besinnliche Feiertage im Kreis von Familie und Freunden.


Gerade zu Weihnachten haben Sie bei der Schmückung Ihres Hauses eine unglaubliche Menge an Möglichkeiten – denn die Weihnachtsdeko beschränkt sich ja nicht nur auf einen Adventskranz oder den Christbaum. Verschönern können Sie Innen- und Außenbereiche, für Groß und Klein, unter anderem durch folgende Deko-Elemente:


  • festliche Beleuchtung in Innenräumen und an Fenstern
  • Weihnachtsbeleuchtung in Balkon oder Garten
  • Kränze mit weihnachtlichen Motiven für die Wohnungstür
  • Adventskränze
  • Tischdeko
  • Christbaumschmuck
  • Weihnachtskrippen
  • Adventskalender und Weihnachtsdeko fürs Kinderzimmer

Wie zaubern Sie mit Weihnachtsbeleuchtung festlichen Glanz?


Egal, welche Weihnachtsdeko Sie auswählen und wo Sie dekorieren, die Beleuchtung ist fast das Wichtigste der gesamten Dekoration. Kerzen und Lichterketten, weihnachtliche LED-Leuchten fürs Fenster oder stimmungsvolle Glühlampen sorgen für leuchtende Akzente. Und hierfür gibt es eine große Auswahl! Christbaum- und Adventskranz-Kerzen, sowie edle Stumpenkerzen mit weihnachtlicher Atmosphäre, Lichterketten in festlichen Formen und auch beleuchtete Weihnachtssterne in vielen Größen und Farben können ganz auf den individuellen Stil und die Details Ihrer Weihnachtsdeko abgestimmt werden.


Für ein Gefühl der Gemütlichkeit in Innenräumen sorgt flackerndes Kerzenlicht. Besonders im Kinderzimmer, wo es auf mehr Sicherheit ankommt, schaffen LED-Lichterketten mit speziellen Motiven für die Kleinen die richtige Stimmung, und auch in Balkon und Garten gibt es wetterfeste Beleuchtungen für Bäume und Sträucher.


Welcher Stil für die Weihnachtsdeko?


Die Gestaltung der Weihnachtsdekoration einer Wohnung oder eines Hauses ist dem persönlichen Geschmack überlassen – hier gibt es so viele Varianten, dass man nicht alle nennen kann. Es gibt jedoch einige Stilrichtungen, welche besonders beliebt sind.


Klassische weihnachtliche Farbtöne


Rot und Grün – das sind die klassischen Weihnachtsfarben. Tannenzweige, rote Schleifen, Weihnachtsdecken und überall rote Kerzen schaffen den Rahmen für ein traditionelles Fest und sind in fast jedem zu Hause zu finden. Wer es sehr ernst meint, dekoriert eine Weihnachtskrippe und verwendet Elemente im Stil der Handwerkskunst aus dem Erzgebirge.


Auch bei der Tischdeko dürfen es jetzt - am besten im Set - Decken und Läufer mit Sternen, Rentieren und Schneeflocken sein. Die beliebten Kissen und Flauschdecken, ebenfalls in Rot und Grün, runden den warmen Gesamteindruck ab. Jetzt noch einige glanzvolle Weihnachtssterne in der Wohnung verteilen und fertig ist der Festzauber!


Dezente Farbtöne für romantische Weihnachtstage


Wer die leisen Töne mag, kann bei der Weihnachtsdeko mit sanften Farbstufen experimentieren. Grau, Altrosa und Naturweiß lassen sich hervorragend kombinieren, für glänzende Akzente sorgen gold- oder silberfarbene Dekorationen. Wer Pastellfarben mag: Sie vertragen sich gut mit Naturholz, Glas und Metall und erlauben es, die Wohnung in einem zurückhaltenden Stil für die Feiertage herzurichten.


Weihnachtsdeko modern oder minimalistisch


Auch Freunde der klaren Linie müssen nicht auf Weihnachtsdeko verzichten. Wie wäre es mit vier weißen Kerzen in Einmachgläsern anstelle des Adventskranzes? Um die moderne Einrichtung festlich in Szene zu setzen, können Teelichter und andere Deko-Elemente aus Glas oder sparsam, aber wirkungsvoll verteilte Lichtakzente mit LED-Leuchten verwendet werden. Weiß und Silber als Grundfarben für Textilien wie Decken, Kissen und Tischläufer passen dazu sehr gut.


Immer im Mittelpunkt: Weihnachtsbaum und Esstisch


Der geschmückte Weihnachtsbaum und ein gemütlich-stilvoller Esstisch sind die eine der wichtigsten Orte, wenn es um Weihnachten geht. Sie verbreiten Festtagslaune und laden zum gemütlichen Beisammensein ein. Besonders schön ist es, wenn Baum und Tisch in ihren Dekorationen aufeinander abgestimmt sind. So dürfen also auch ein paar schöne Weihnachtsbaumkugeln sich in der Tischdeko wiederfinden, und umgekehrt kann die Dekoration des Christbaums die Farben von Tischdecke und Servietten aufgreifen.


Damit das aber nicht langweilig wird, können Sie jedes Jahr etwas Neues ausprobieren. Komplett neue Weihnachtsdeko muss dafür nicht gekauft werden. Behalten Sie einige Akzente bei – beispielsweise silberne oder goldene Kugeln und Sterne oder Glasschmuck. Bei den Farben der Deko können Sie ganz nach dem Herzen gehen! Das eine Jahr klassisch, das anderes Mal freundliche Pastellfarben.


Fazit


Wenn die Dekoration gelungen ist, ist der weihnachtliche Glanz im Haus gleich erkennbar. Lassen Sie sich inspirieren vom Sortiment im Onlineshop und planen Sie in aller Ruhe, was Sie in diesem Jahr für die Weihnachtsdeko kaufen möchten.


  • Nicht alles muss alljährlich erneuert werden – die lieb gewonnenen Artikel und einige „alte Schätzchen“ lassen sich mit neu hinzugekaufter Weihnachtsdeko verändern und auffrischen.
  • Überlegen Sie, welchen Stil Sie – grundsätzlich oder nur für ein Jahr – bei der Deko umsetzen wollen, stimmen Sie für einen gemütlichen Gesamteindruck alle Bestandteile aufeinander und auch auf die Möbel ab.
  • Greifen Sie zu bei Kerzen, Leuchten und Lichterketten. Stimmungsvolle Weihnachtsbeleuchtung drinnen und draußen ist das Wichtigste bei der Festvorbereitung.
  • Ihnen ist in diesem Jahr eine ausgesprochen schöne Herbstdeko gelungen? Kein Grund, sich davon zu trennen – Sie können auch einfach die bestehenden Dekorationen mit typischen Weihnachtsmotiven ersetzen.

Zu guter Letzt: Lassen Sie keinen Stress aufkommen! Auch nicht beim Dekorieren. Denn Advent und Weihnachten sollen der besinnlichste Zeitraum des Jahres sein.


In Ihrer dm-Filiale wird Sie das Verkaufspersonal bei Fragen, Ideen etc. kompetent und freundlich beraten.

Auf der dm-Website finden Sie außerdem viele Ideen für Ihre individuelle Weihnachtsdekoration zu Hause.

« zurück zu unseren Sonderseiten


Kooperationen


ED-live.de FM-live.de