Lieber Leser,
unsere Seite finanziert sich durch Werbeeinnahmen und die deshalb angezeigten Werbebanner.
Helfen Sie uns, indem Sie Ihren Werbeblocker ausschalten.

Das Informationsportal für Stadt und Landkreis Freising

Werbeseite « Zurück zur Übersicht

Upcycling-Geschenke zu Weihnachten

Headerbild Upcycling-Geschenke zu Weihnachten

Wer sagt, dass alles neu sein muss bei den Geschenken? Das Weihnachtsfest selbst ist Recycling pur-und das seit über 2000 Jahren: Alle Jahre wieder!


„Upcycling“ nennen wir das Ganze! Eigentlich: Aufwerten.


Denn Recycling steht für einen Kreislauf: Wenn Flaschen wiederverwendet werden, wenn aus Altpapier neue Pappe entsteht, das ist ein Prozess, der Ressourcen schont und die Umwelt entlastet. Upcycling hingegen ist, wenn wir aus eher banalen Gegenständen etwas anderes, möglicherweise wertvolleres machen.



Gläser upcyclen


Aus ganz normalen Marmeladengläsern kann man wundervolle Dinge zaubern. Es fällt Ihnen bestimmt auch mehr ein, ich möchte euch hier ein Leuchtglas vorschlagen.


Schritt 1:


Ein altes Saucen- oder Marmeladenglas, eine kleine Lichterkette, Washi Klebeband und Sticker sind Ihr Bastelmaterial. Waschen Sie das Glas gut aus und entfernen Sie die Beschriftung mit warmem Wasser und ggf. etwas Spülmittel.


Schritt 2:


Nehmen Sie das Washi Klebeband und bekleben Sie den Deckel, damit es eleganter aussieht.


Schritt 3:


Auch die Lichterkette kann mit dem Washi Klebeband wie der Deckel verziert werden. Und das Glas kann mit den Stickern geschmückt werden.


Schritt 4:


Legen Sie die Lichterkette vorsichtig hinein. Tipp: Das Gehäuse muss zum Schluss in die Mitte, damit es durch die Lichterkette verdeckt wird. Nun schaltet Sie die Lichterkette an und schrauben den Deckel zu.


Schritt 5:


Fertig ist das Lichterglas


Bild: fertiges Lichterglas


Upcycling mit Natur-Materialien: Orangenschalen-Girlande


Aus Dingen, die uns die Natur zur Verfügung stellt, können wir im Handumdrehen wunderschöne Dinge machen: Ihre Liebsten mögen tolle Düfte?


Schritt 1:


Stechen Sie mit einem Keksausstecher in Stern-Form die Schale von Orangen aus (Mandarinen lassen sich leichter schälen – aber Orangenschale wird etwas dicker und bricht wesentlich schwerer beim Ausstechen)


Schritt 2:


Nun stechen Sie jeweils in die Mitte der ausgestanzten Orangenschale ein kleines Loch und Fädeln eine Schnur hindurch.


Schritt 3:


Auch die Lichterkette kann mit dem Washi Klebeband wie der Deckel verziert werden. Und das Glas kann mit den Stickern geschmückt werden.


Schritt 4:


Und schon haben Sie Ihre wundervolle Deko-Orangen-Girlanden.


Bild: fertiges Lichterglas


Eine freundliche und kompetente Beratung erhalten Sie von den Mitarbeiterinnen in Ihrem dm-Markt in den Landkreisen Erding und Freising.


Diese und viele weitere Upcycling-Geschenkideen finden Sie auf der dm-Webseite


« Zurück zur Übersicht


Kooperationen


ED-live.de FM-live.de