Lieber Leser,
unsere Seite finanziert sich durch Werbeeinnahmen und die deshalb angezeigten Werbebanner.
Helfen Sie uns, indem Sie Ihren Werbeblocker ausschalten.
Werbung

Das Informationsportal für Stadt und Landkreis Freising

Startseite - Video
Werbung
<a href=//www.fs-live.de/out.php?wbid=2591&url=https://www.gerlspeck-lagerverkauf.de/ target=blank></a>

Videos aus der Region Freising


zur Videoübersicht 17.06.2020

Schutzmaßnahmen am FlughafenMünchen

Mit umfangreichen Maßnahmen ermöglicht der Flughafen München seinen Passagieren in Zeiten der Corona-Pandemie sicheres Reisen bei hoher Servicequalität.
Wir sind vorbereitet:
- Plexiglasscheiben schützen dort, wo Passagiere und Mitarbeiter in direktem Kontakt miteinander stehen, wie zum Beispiel an Check-In- oder Service-Schaltern.
- Absperrbänder (Linings) und Bodenmarkierungen vor dem Check-In, an der Sicherheitskontrolle und in anderen Bereichen sorgen für genug Abstand zwischen den Passagieren.
- Regelmäßige Durchsagen in deutscher und englischer Sprache, Plakate und Videoscreens sowie mehr Personal in den Terminals informieren Passagiere über die Verhaltensregeln.
- In den Terminals werden Spender mit Handdesinfektionsmitteln für die Fluggäste dort bereitgestellt, wo sich keine Bäder oder Toiletten in unmittelbarer Nähe befinden.
- In Apotheken, Drogerien und an den Hygieneartikel-Automaten im Terminal 2 können Passagiere Mund-Nasen-Schutz-Masken und andere Hygieneartikel erwerben.
- Alle Bereiche, in denen sich Passagiere aufhalten, werden nun noch häufiger gereinigt. Außerdem werden Oberflächen, wie Wartebänke oder Ablagen, regelmäßig desinfiziert.

Herausgeber: Flughafen München


Die neuesten Videos:


16.08.2022

Giggenhausen - ein Dorf kauft eine Wirtschaft

Als bei der Dorfwirtschaft Metzgerwirt in Giggenhausen ein Generationswechsel anstand fand sich trotz intensiver Suche kein Kaufinteressent, der auch die Wirtschaft weiterführen würde. Da wurden die Giggenhausener selbst tätig: sie gründeten die Genossenschaft „Dorfwirtschaft Giggenhausen eG“ zur Rettung des Metzgerwirts, brachten das notwendige Eigenkapital für den Erwerb auf und kauften die Dorfwirtschaft.

07.01.2022

Westtangente Freising: Premierenfahrt

Am Montag, 10. Januar 2002, wird gegen 16 Uhr die Westtangente für den Verkehr freigegeben. Damit kommt das größte Infrastrukturprojekt Freisings, das bereits in den 1970-er Jahren als westliche Umfahrung in den Flächennutzungsplan aufgenommen wurde, nach fünf Jahren Bauzeit zu einem erfolgreichen Abschluss. Gerne hätte Oberbürgermeister Tobias Eschenbacher, wie er in einleitenden Worten versichert, die Trasse bei einem "Tag der offenen Tür" präsentiert. Verschiedenste Aktionen waren vorbereitet worden, um die 3,5 Kilometer lange Tangente und insbesondere den 705 Meter langen Tunnel eingehend zu inspizieren. Die Pandemie erlaubt es leider nicht, die Ideen umzusetzen und zu einem Ortstermin einzuladen. Wir möchten daher - noch vor der offiziellen Inbetriebnahme - die Strecke in einem Video zeigen und hoffen, dass unsere Drohnenaufnahmen und die Kamerafahrt durch den Tunnel spannende Ein- und Ausblicke bieten!

22.12.2021

Bilanz & Wünsche zum Jahreswechsel 2021/22

Oberbürgermeister Tobias Eschenbacher wendet sich auch an Weihnachten 2021 in einer Video-Botschaft an die Bürgerinnen und Bürger sowie alle Freundinnen und Freunde der Stadt Freising, um persönlich frohe Festtage und ein gutes Neues Jahr zu wünschen. "Wir befinden uns am Ende dieses Jahres leider in einer kritischen Situation", bedauert er mit Blick auf die Entwicklung der Pandemie - und dankt insbesondere den in Krankenhäusern und der Pflege engagierten Kräften. Dass Stadtrat und Verwaltung trotz dieser Vorzeichen 2021 ausgesprochen viel für Freising bewegt haben, skizziert der OB in seiner lebendigen Kurzbilanz, die mit vielen Bildern illustriert ist. Seine Ansprache beendet Tobias Eschenbacher mit einer herzlichen Bitte: "Lassen Sie uns besonders in dieser schwierigen Zeit als Gesellschaft aufeinander achten und Rücksicht nehmen. Dann haben wir noch mehr Grund, mit Zuversicht nach vorne zu blicken."

19.11.2021

Flughafen München: Fünf Sterne Airport

Mathias Andlinger ist Supervisor im Tower des einzigen Fünf-Sterne-Flughafens in Deutschland. Der Airport „Franz Josef Strauß“ in München zeichnet sich dadurch aus, dass auf seinen Pisten simultan gestartet und gelandet wird. Andlinger trägt dafür Sorge, dass sich die Flieger dabei nicht in die Quere kommen. Außergewöhnlich ist die Betreuung der Passagiere in den Terminals: Während ihrer Wartezeit können sie das hauseigene „Airbräu“-Bier oder andere bayerische Spezialitäten genießen

24.09.2021

Brand im Penny Supermarkt nahe A9 in Allershausen

In einem Supermarkt im oberbayerischen Allershausen (Landkreis Freising) ist am Freitagmorgen ein Feuer ausgebrochen. Die Polizei sprach von einem «Vollbrand» des Penny-Marktes. Das Freisinger Landratsamt rief die Bevölkerung auf, wegen der starken Rauchentwicklung Fenster und Türen geschlossen zu halten. Nach Polizeiangaben war das Feuer gegen 8 Uhr am Morgen ausgebrochen. Hinweise darauf, dass Menschen verletzt wurden, gab es demnach zunächst nicht. Das Freisinger Landratsamt rief die Bevölkerung auf, wegen der starken Rauchentwicklung Fenster und Türen geschlossen zu halten. Zur Pressemeldung der Polizei...

03.05.2021

Freising - Zammgspuid in den Farben der Freisinger Tracht: Kaiserin Sissi

Rot, Blau und Schwarz - die Farben der Freisinger Tracht! In diesen Farben spielen wir digital gemeinsam das Stück „Kaiserin Sissi“ von Timo Dellweg!

17.03.2021

Das vergisst man nie: Die Heimat wegen des Flughafens verloren

Wie geht es den Menschen, die ihre Heimat wegen des Münchner Flughafens verloren haben? Die Dörfer Franzheim und Schwaigermoos lagen in der "Lärmzone" oder dort, wo heute die Landebahn des Münchner Flughafens liegt. Die Anwohner treffen sich bis heute einmal im Jahr. Weil sie das Schicksal eint, ihre Heimat verloren zu haben.

23.12.2020

Weihnachtsevangelium nach Lukas, St Lantpert Freising 2020

Weihnachtsevangelium nach Lukas

21.12.2020

Jahresbilanz 2020 der Stadt Freising

Statt einer Bürgerversammlung: Oberbürgermeister Tobias Eschenbacher präsentiert in dieser mit Fotos und Filmmaterial illustrierten Jahresbilanz 2020 eine Zusammenfassung der wichtigsten Fakten, Themen und Projekte. Denn auch in dieser Ausnahmesituation hat sich in Freising viel bewegt.

09.11.2020

Landrat Helmut Petz erläutert die aktuell geltenden Regelungen

Die 8. Infektionsschutz-Maßnahmenverordnung der Bayerischen Staatsregierung schreibt einige strenge Regelungen wie Kontaktbeschränkungen, Schließung von Gastronomie und Freizeiteinrichtungen. Außerdem gelten an bestimmten stark frequentierten Plätzen im Landkreis Freising Maskenpflicht und ein nächtliches Alkoholverbot. Landrat Helmut Petz erläutert in diesem Video, welche Regelungen gelten und appelliert an die Vernunft aller Bürgerinnen und Bürger, sich an die Regeln zu halten, damit die Infektionskurve wieder abflacht und Risikogruppen geschützt werden können.

12.08.2020

Sensationeller Fund: Historische Pumpenanlage im Asamgebäude Freising

Es ist eine kleine Sensation: Wo einmal die Gastronomieküche im Asamgebäude betrieben wird, ist eine historische Pumpenanlage entdeckt worden. Der Fund versetzt Experten in helle Begeisterung. Eine erhaltene Wasserpumpe aus Eichenholz in dieser Größe ist in Bayern und Süddeutschland einmalig. Bei einem Medientermin mit Oberbürgermeister Tobias Eschenbacher wurde die Pumpe begutachtet und von den Experten erläutert. Ein Bericht zum Sensationsfund ist auf www.freising.de nachzulesen: https://bit.ly/33kfN59

17.06.2020

Schutzmaßnahmen am FlughafenMünchen

Mit umfangreichen Maßnahmen ermöglicht der Flughafen München seinen Passagieren in Zeiten der Corona-Pandemie sicheres Reisen bei hoher Servicequalität. Wir sind vorbereitet: - Plexiglasscheiben schützen dort, wo Passagiere und Mitarbeiter in direktem Kontakt miteinander stehen, wie zum Beispiel an Check-In- oder Service-Schaltern. - Absperrbänder (Linings) und Bodenmarkierungen vor dem Check-In, an der Sicherheitskontrolle und in anderen Bereichen sorgen für genug Abstand zwischen den Passagieren. - Regelmäßige Durchsagen in deutscher und englischer Sprache, Plakate und Videoscreens sowie mehr Personal in den Terminals informieren Passagiere über die Verhaltensregeln. - In den Terminals werden Spender mit Handdesinfektionsmitteln für die Fluggäste dort bereitgestellt, wo sich keine Bäder oder Toiletten in unmittelbarer Nähe befinden. - In Apotheken, Drogerien und an den Hygieneartikel-Automaten im Terminal 2 können Passagiere Mund-Nasen-Schutz-Masken und andere Hygieneartikel erwerben. - Alle Bereiche, in denen sich Passagiere aufhalten, werden nun noch häufiger gereinigt. Außerdem werden Oberflächen, wie Wartebänke oder Ablagen, regelmäßig desinfiziert.


zur kompletten Videoübersicht...
 

Kooperationen


ED-live.de FM-live.de