Lieber Leser,
unsere Seite finanziert sich durch Werbeeinnahmen und die deshalb angezeigten Werbebanner.
Helfen Sie uns, indem Sie Ihren Werbeblocker ausschalten.
facebook twitter

Das Informationsportal für Stadt und Landkreis Freising

Film-Café: Grießnockerlaffäre


In der Reihe Film-Café präsentiert das Kino allmonatlich einen ausgewählten Film für den reiferen Geschmack. Vor dem Film verwöhnt das Cineplex-Team mit Kaffee und Kuchen. Nur 7,- EUR kostet dieses Filmvergnügen inklusive Kaffeekränzchen.
Auch in „Grießnockerlaffäre“, der vierten Krimiverfilmung nach den Erfolgsromanen von Rita Falk, dreht sich alles um den bodenständigen Dorfpolizisten Franz Eberhofer, der im niederbayerischen Niederkaltenkirchen seinen Dienst tut. Doch diesmal ist alles anders: Eberhofer selbst wird des Mordes verdächtigt, weil sein Kollege und Erzfeind Barschl – vom Franz gerne „Arschl“ gerufen – nach einer saftigen Schlägerei tot aufgefunden worden ist, mit dem Hirschfänger vom Eberhofer im Kreuz. Zum Glück ist Kumpel Rudi Birkenberger (Simon Schwarz) zur Stelle, um mit ihm gemeinsam den Fall aufzuklären. Und auch die anderen üblichen Verdächtigen dürfen nicht fehlen: der dauerbekiffte Papa (Eisi Gulp), der depperte Bruder Leopold, das zickige On-Off-Gspusi Susi (Lisa Maria Potthoff) bei der Franz haarscharf an einem Heiratsantrag vorbeischrammt, und die schwerhörige Oma. Die kocht statt ihrer herzhaften Leckereien nur noch Grießnockerlsuppe, weil es das einzige ist, was ihre plötzlich aufgetauchte Jugendliebe Paul noch beißen kann. Köstlicher Provinzkrimi mit Sebastian Bezzel in der Rolle des bayerischen Dorfpolizisten Franz Eberhofer.

Wann: 14.08.2017
Zeit: 15:00 Uhr
Wo: Cineplex Neufahrn, Neufahrn

Gemeinde: Neufahrn b.Freising
Termintyp: Kino
» Termin-Übersicht anzeigen

Kooperationen


ED-live.de FM-live.de Rockantenne Luftbildservice24 Wohin Mittags Moosburg.TV
^