Lieber Leser,
unsere Seite finanziert sich durch Werbeeinnahmen und die deshalb angezeigten Werbebanner.
Helfen Sie uns, indem Sie Ihren Werbeblocker ausschalten.
facebook twitter

Das Informationsportal für Stadt und Landkreis Freising

<a href=//www.fs-live.de/out.php?wbid=1374&url=http://www.spaett.de/bmw-x1-x2/ target=blank></a>
13.06.2018 - Freising

Dachstuhlbrand in Freising

Frontalansicht das Brandobjekts im Kreuzungsbereich Johannisstraße/Gartenstraße
Frontalansicht das Brandobjekts im Kreuzungsbereich Johannisstraße/Gartenstraße
Völlig zerstört wurde am Mittwochnachmittag der Dachstuhl eines leer stehenden Gebäudes an der Johannisstraße.

Gegen 17:55 Uhr schrillte der Alarm für die Hauptfeuerwache Freising. Zu Retten gab es nicht mehr viel. Immerhin: eine weitere Ausbreitung der Flammen und damit verbundene langwierige Löscharbeiten und Verkehrsbehinderungen konnten erfolgreich verhindert werden.

Beim Eintreffen der ersten Feuerwehreinheiten drang dichter brauner Qualm aus dem Dach. Flammenschein war im Spitzboden erkennbar. Da zunächst nicht sicher ausgeschlossen werden konnte, dass sich noch Personen in dem abbruchreifen Haus aufhielten, machten sich zwei Trupps unter Atemschutz im Inneren auf die Suche. Mit dem mitgeführten C-Rohr gelang es ihnen rasch, das Feuer einzudämmen. Menschen fanden sie nicht vor.

Im weiteren Verlauf entschied die Einsatzleitung, aus Sicherheitsgründen den Innenangriff zu beenden. Der Dachstuhl war bereits soweit abgebrannt, dass immer wieder Dachziegel und Teile der Dachkonstruktion herabstürzten. Um kein unnötiges Risiko für die Einsatzkräfte einzugehen, wurden die Nachlöscharbeiten von der Drehleiter aus mit einem Wenderohr durchgeführt.

Gegen 19:45 Uhr wurden die Löscharbeiten beendet. Während der Löscharbeiten musste wie bereits tags zuvor eine Freisinger Hauptverkehrsader vollständig gesperrt werden, was unweigerlich zu erheblichen Verkehrsproblemen führte. Ein großes Feuerwehraufgebot war im Einsatz: acht Fahrzeuge besetzt mit 33 Mann befanden sich vor Ort.

die Drehleiter ist auf der Johannisstraße für die Löscharbeiten in Stellung gebracht
die Drehleiter ist auf der Johannisstraße für die Löscharbeiten in Stellung gebracht
von oben ist das Schadensausmaß gut erkennbar
von oben ist das Schadensausmaß gut erkennbar



Quelle: Freiwillige Feuerwehr Freising



zurück zur Nachrichtenübersicht



Kooperationen


ED-live.de FM-live.de Luftbildservice24 Wohin Mittags
^