Lieber Leser,
unsere Seite finanziert sich durch Werbeeinnahmen und die deshalb angezeigten Werbebanner.
Helfen Sie uns, indem Sie Ihren Werbeblocker ausschalten.
facebook twitter

Das Informationsportal für Stadt und Landkreis Freising

<a href=//www.fs-live.de/out.php?wbid=1183&url=http://www.spaett.de/ target=blank></a>
13.02.2018 - Gammelsdorf

Nachtumzug Gammelsdorf - Polizeibericht

Archivbild
Bild: Archiv - rm

Während der Faschingsumzug aus polizeilicher Sicht problemlos verlief, waren beim Faschingstreiben jedoch polizeilich relevante Vorfälle zu verzeichnen.


So stellten die Beamten bei einer Kontrolle gegen 21.00 Uhr bei einem 21-Jährigen aus dem Landkreis Landshut geringe Mengen Marihuana sicher.

Bei einem 24-Jährigen aus dem Landkreis Landshut wurde gegen 22.00 Uhr eine mitgeführte Pfefferpistole mit aufmontierter Kartuschenmunition (12mm) sichergestellt.

Gegen 22.15 Uhr schlug ein unbekannter männlicher Täter einem 23-Jährigen aus dem Landkreis Landshut mit der Faust ins Gesicht, wodurch dieser verletzt wurde. Im Zusammenhang mit dieser Auseinandersetzung wurde auch noch die Brille eines 19-Jährigen beschädigt. Die beiden jungen Männer waren deutlich alkoholisiert (Atemalkoholtest: 1,66 bzw. 1,38 Promille).

Kurz darauf, gegen 22.20 Uhr, teilte eine erheblich alkoholisierte 18-Jährige aus dem Landkreis Landshut den Polizeikräften mit, dass sie von einer männlichen Person offensichtlich unsittlich berührt worden wäre. Da es ihr und ihren Begleiterinnen nicht möglich war eine verwertbare Personenbeschreibung abzugeben, verliefen die sofort eingeleiteten Fahndungsmaßnahmen erfolglos. Die junge Frau musste aufgrund ihrer Alkoholisierung in ein Krankenhaus eingeliefert werden.

Außerdem wurde an einem zwischen 18.00 Uhr und 01.15 Uhr auf der Kreisstraße FS36 geparkten schwarzen Pkw, Audi A3, eines Landshuters offensichtlich ein Außenspiegel abgetreten. Die Schadenshöhe beträgt ca. 300 Euro.

Die Sanitäter behandelten 10 Personen auf dem Veranstaltungsgelände und 20 im eigens eingerichteten Sanitätsbereich, zwei mussten in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Es handelte sich dabei überwiegend um Alkoholintoxikationen, vereinzelt aber auch um Schnittverletzungen.



Quelle: Polizeiinspektion Moosburg a. d. Isar


alle Informationen zum Thema: Fasching


zurück zur Nachrichtenübersicht



Kooperationen


ED-live.de FM-live.de Luftbildservice24 Wohin Mittags
^