Lieber Leser,
unsere Seite finanziert sich durch Werbeeinnahmen und die deshalb angezeigten Werbebanner.
Helfen Sie uns, indem Sie Ihren Werbeblocker ausschalten.
facebook twitter

Das Informationsportal für Stadt und Landkreis Freising

Werbung
<a href=//www.fs-live.de/out.php?wbid=1698&url=https://www.spaett.de/ target=blank></a>
11.09.2019 - Freising

Zwei Männer massiv mit Waffe bedroht - Tatverdächtiger festgenommen

Archivbild - $bildquelle
Bild: Archiv - S.P.
Am frühen Dienstagmorgen bedrohte ein 49-jähriger Mann zwei junge Männer massiv mit einer Handfeuerwaffe. Die Kripo Erding ermittelt nun gegen den am Dienstagnachmittag festgenommenen Tatverdächtigen unter anderem wegen Räuberischer Erpressung und Bedrohung.

Gestern (10.09.2019), gegen 02:45 Uhr, trafen zwei 19-Jährige an einem Parkscheinautomaten in einem Parkhaus an der Dr.-von-Daller-Straße auf einen sichtlich betrunkenen Mann. Dieser führte für die beiden erkennbar eine Schusswaffe bei sich und forderte die jungen Männer auf, sein Parkticket zu zahlen.

Aufgrund seiner Bewaffnung kamen die beiden dem nach. Damit nicht genug, wies der Unbekannte die beiden an, sich in einen offenbar von ihm benutzten Pkw zu setzen. In der Folge richtete er unter massiven Drohungen mehrfach die Waffe auf die beiden. In einem günstigen Augenblick gelang es aber den beiden bedrohten Männern zu flüchten.

Unmittelbar nach der Meldung des Vorfalls bei der Polizeiinspektion Freising gegen 04:00 Uhr morgens, begannen die polizeilichen Ermittlungsmaßnahmen anzulaufen. Im Laufe des Tages kristallisierte sich ein Tatverdacht gegen einen 49-Jährigen heraus.

Noch am Nachmittag gelang es Beamten der Kripo Erding und der Polizeiinspektion Freising den Tatverdächtigen, der als Schaustellergehilfe am Freisinger Volksfest tätig ist, festzunehmen.

Die vermutliche Tatwaffe, eine Schreckschusspistole konnte sichergestellt werden. Die sachleitende Staatsanwaltschaft Landshut stellte Antrag auf Haftbefehl gegen den aus Rheinland Pfalz stammenden Tatverdächtigen.

Er soll am heutigen Tag dem Ermittlungsrichter zur Entscheidung über die Haftfrage vorgeführt werden.

Quelle: Polizeipräsidium Oberbayern Nord

weitere Nachrichten aus:

zurück zur Nachrichtenübersicht


Werbung


Das könnte Sie auch interessieren:


Video-Symbolbild
Videos aus der Region Freising
Die Region Freising
Infos aus der Region Freising

Kooperationen


ED-live.de FM-live.de Luftbildservice24 Wohin Mittags
^