Lieber Leser,
unsere Seite finanziert sich durch Werbeeinnahmen und die deshalb angezeigten Werbebanner.
Helfen Sie uns, indem Sie Ihren Werbeblocker ausschalten.
facebook twitter

Das Informationsportal für Stadt und Landkreis Freising

Werbung
<a href=//www.fs-live.de/out.php?wbid=40&url=http://www.vhs-freising.org/ target=blank></a>
23.04.2019 - Freising

Von der Kunst, sich am Infostand wirkungsvoll zu präsentieren - findet nicht statt!

Archivbild - $bildquelle
Bild: Archiv - rm
Auch der nächste Termin in der Reihe „Mit VEREINten Kräften“ des Treffpunkts Ehrenamt steht schon fest, erneut zu einem wichtigen Thema: „Damit ankommt, was ankommen soll – die Kunst, sich am Infostand wirkungsvoll zu präsentieren“.
Der Workshop richtet sich an gemeinnützige Vereine und Initiativen und findet am Dienstag, 07. Mai 2019, von 18.30 Uhr bis gegen 21 Uhr im Raum der Begegnung (E02) im Freisinger Haus der Vereine, Major-Braun-Weg 12, statt.
Der erste Workshop bekam beste Bewertungen von den Teilnehmerinnen und Teilnehmern, und mit dem Uferlos-Festival steht der nächste aktuelle Anlass bereits ins Haus. Der Treffpunkt Ehrenamt hat sich deshalb entschlossen, den Infostand-Workshop noch einmal zu wiederholen.

Referentin Alexandra Rottler ist Trainerin in der Erwachsenenbildung aus Konstanz. Sie wird zeigen, wie ein Infostand so gestaltet werden kann, dass er als Eyecatcher die Aufmerksamkeit der Passanten erweckt und so die Hürde der Kontaktaufnahme deutlich verringert – in der Theorie, aber auch anhand von vielen praktischen Beispielen. Die Expertin erklärt, welche Tipps und Tricks es gibt, um gut ins Gespräch zu kommen und die Inhalte und Ziele der Organisation oder des Vereins interessant und prägnant in den Mittelpunkt zu stellen.
Die Themen im Einzelnen:
- Die Bedeutung des ersten Eindrucks und wie man darauf einwirken kann
- Die Wirkung von verbaler und nonverbaler Kommunikation
- Die Fähigkeit, Inhalte prägnant auf den Punkt zu bringen
- Die Kunst, einen Infostand ansprechend zu gestalten

Der Besuch der Veranstaltung ist kostenfrei. Aus organisatorischen Gründen wird aber um Anmeldungen per E-Mail an treffpunkt-ehrenamt@freising.de oder telefonisch unter Tel. 0 81 61/54-4 31 31 gebeten.
Achtung: Der Treffpunkt Ehrenamt ist am 23. April und 25. April sowie am 02. Mai 2019 geschlossen. Anmeldungen per E-Mail sind jederzeit möglich.

Quelle: Stadt Freising

weitere Nachrichten aus:

zurück zur Nachrichtenübersicht


Werbung


Das könnte Sie auch interessieren:


Video-Symbolbild
Videos aus der Region Freising
Die Region Freising
Infos aus der Region Freising

Kooperationen


ED-live.de FM-live.de Luftbildservice24 Wohin Mittags
^